Mohnblüte in S-H

Mohnblüte in Schleswig-Holstein

Mohnblüte, ein Erlebnis. Heute Morgen auf dem Weg nach Klein Rönnau hat mich dieses Bild der Mohnblüte in Schleswig-Holstein völlig fasziniert. Auf dem Weg in die Firma fahre ich immer durch das Dorf Berlin in der Gemeinde Seedorf, übrigens ist dieses Dorf Berlin älter als unsere Bundeshauptstadt Berlin und wurde zum ersten Mal 1215 erwähnt. Ich sage jetzt einfach mal salopp „ unser Berlin“  hat inzwischen über 500 Einwohner und liegt lauschig eingebettet vor den Toren der Holsteinischen Schweiz, auf dem Wege nach Bad Malente und Eutin. Gegründet wurde der Ort von einem Fürsten Berolin. Er gehörte zum Gut Seedorf in dem das Geschlecht der Blomes, die hier im 16.Jahrhundert unter Hans Graf Blome als Beauftragte des dänischen Königs wirkten. Überhaupt bietet unser südliches Schleswig-Holstein unglaublich viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Zurzeit erinnere ich nur an die tolle Landesgartenschau in Eutin die in Einbindung des Eutiner Schlosses mit dem wunderschönen Schlossgarten in jahrelanger Arbeit liebevoll gestaltet wurde. Das lässt sich wunderbar verbinden mit einer Fahrt auf der Plöner Seenplatte, der fünf Seenfahrt. Aber der Geheimtipp ist die Kellerseefahrt, die über zwei Stunden an die wunderschönen Uferregionen lang führt. So kommt man zum Beispiel am Gut Immenhof vorbei auf dem die Immenhof Filme inden 60ziger und 70iger Jahren gedreht wurden. Die Fahrt geht weiter zum Ulei Fährhaus bis zur Seehütte am Kellersee, denn bei Heiko in seinem  Fischbrötchen Kaffee gibt es die allerbesten und frischesten Fischbrötchen, die man sich vorstellen kann. Wenn dann abends die Sonne untergehnt, man auf dem Steg am Kellersee sitzt und die Haubentaucher, Enten und Wildgänse die Köpfe schon mal unter die Flügel betten, ist das Romantik pur. Dann noch ein leckeres Glas Weißwein oder Rotwein aus biologischem Anbau und der Feierabend könnte nicht perfekter ausklingen. Tja, in der Holsteinischen Schweiz lässt es sich wunderbar leben.

 

Bootsbank

Bootsbank Teakholz – Unikat mit Herz

AMMB-AMBBWer möchte nicht gerne eine Bootsbank im Garten haben, die so individuell ist und dann auch noch  Herz und  Seele erfreut. So ging es mir zumindest, als ich neulich bei einer Freundin war und diese Bootbank im Garten sah. Mir schmeckte der Kaffee und der selbstgemachte Kuchen gleich viel besser. Es gibt doch nichts besseres, als in der Sonne zu sitzen und diese schöne handgefertigte Bank aus  Indonesien zu genießen. Gesehen hatte ich sie auch schon auf der  Gartenausstellung  Ambienta in Sierhagen  Natürlich ist die Messe auf Gut  Sierhagen kleiner als die Gartenmesse Park and Garden in Stocksee, aber beide liegen  im Herzen Schleswig-Holsteins, unweit von  Klein Rönnau, vor den Toren Bad Segeberg. Gartenmöbel aus Teakholz und hierbei besonders Unikatgestaltungen sind das Steckenpferd meiner Freundin. Zum Beispiel Teakholzkugel für den  Garten, wetterfest und unheimlich schön. Ich war absolut beeindruckt von dieser Vielfalt und dem Ausdruck, der durch diese Unikate entstanden ist.

 

 

AMBIENTA Gartenausstellung

AMBIENTA Gartenausstellung

Gräfliches Schloss der Familie von Scheel-Plessen – Gut Sierhagen

Gräfliches Schloss der Familie von Scheel-Plessen – Gut Sierhagen

Ambienta Gartenausstellung in Sierhagen war auch für uns in diesem Jahr wieder ein echtes Highlight.

Es gibt sie zu Hauf, diese schicken Landpartien und romantischen Gartenausstellungen. Fantasievolle Namensgebungen wie  Home and Garden, Landpartie oder Park and Home, versprechen sommerliche Frische und romantische Einblicke in die unterschiedlichsten Gartengestaltungen.

Hier finden die interessierten Besucher in sonniger Vielfalt alles was das Herz begehrt, über Blumen, Palmen, Gänsehälsen aus Keramik oder Hängematten. Wunderschöne Pavillons mit zauberhaften Auslagen reihen sich wie weiße Möven auf dem Wasser aneinander, locken mit Seidentüchern, modischen Gehröcken im Landhausschick oder kernigen Gummistiefeln.

Für das leibliche Wohl wird in jedem Fall gesorgt, denn Weinimporteure aus aller Welt laden zur Verköstigung ein. Wer hat es nicht schon erlebt, dass nach einem Besuch und dem Genuss eines leckeren spanischen Roten das Portemonnaie lockerer saß und – Schwups, man weiß gar nicht wie – doch noch die neue Gartenbank gekauft wurde. Unsere Kunden und wir lieben diese Gartenausstellungen und stellen daher seit Jahren mit WOHNGEFÜHL auf  dem Gut  Gut Sierhagen auf der AMBIENTA aus.

Blumenrausch auf der Ambienta auf dem Gut Sierhagen

Blumenrausch auf der Ambienta auf dem Gut Sierhagen

Dieses wunderschöne Wasserschloss und die sehr gepflegt Anlage um das Schloss herum, welches sich seit vielen Generationen im Besitz der Gräflichen Familie von Scheel-Plessen befindet, sticht unserer Meinung aus allen anderen Gartenausstellungen hervor. Der Grund liegt wohl darin, dass nicht nur das Ambiente auf der AMBIENTA so einzigartig ist, sondern auch Ausstellung und Ausrichter Hand in Hand arbeiten. Seit Jahren sind wir mit unserer Dependance dort vertreten und können aus eigener Erfahrung sagen, dass sowohl Aussteller und Besucher begeistert sind. Dieses Jahr fand die Gartenausstellung über Himmelfahrt statt.

Uns haben die vier Tage über Himmelfahrt jedenfalls sehr viel Spaß gemacht und auch unseren Kunden. Alle waren begeistert. Das Wetter spielte mit und mit einem Glas leckerem Weißwein in der Hand macht alles noch viel mehr Spaß.

Landhausflair

Landhausflair

Wir freuen uns schon auf die nächste Ambienta auf dem Gut Sierhagen 2017 und laden alles Interessenten und Kunden herzlich ein sich von dem außergewöhnlichen Flair verzaubern zu lassen.

Ihre Damen vom Wohngefühl

Rattan – Ursprung & Einsatz

Rattan – woher kommt es her und wo findet es heute Einsatz

Hier finden Sie eine kleine Warenkunde und eine Beschreibung, wo Rattan heute Einsatz findet.(Quelle Wikipedia)

Rattangruppe HAVANNA

Rattansitzgruppe aus geweißtem Ratten mit Rattancouchtisch

Der Begriff Rattan stammt aus dem Malaiischen (dort: rotan). Peddigrohr kommt aus dem niederdeutschen paddik ‚Pflanzenmark‘. Andere Bezeichnungen sind Manau, Manila, Malakka, benannt nach den jeweiligen Verschiffungshäfen, oder auch „spanisches Rohr“, „Stuhlrohr“, „Rotang“. Im deutschen Sprachgebrauch wird mit „Rattan“ oft die Außenhaut der Triebe oder der ganze Trieb, mit „Peddigrohr“ das Innere der Triebe bezeichnet.

Die bekannteste Verwendung von Rattan und Peddigrohr sind Korbwaren und geflochtene Möbel, insbesondere Stühle und Sessel. Feucht und besonders unter Dampf oder mit der Heißluftpistole wird das Rattanmaterial weich und elastisch genug zum Flechten.

Bei der Verwendung können drei verschiedene Bearbeitungsmöglichkeiten unterschieden werden:

  1. Die unzerteilten Stängel mit ihrer glatten, glänzenden Oberfläche werden zu Spazierstöcken, Teppichklopfern und Rohrstöcken verarbeitet. Auch verschiedene Kampfkünste (Kombatan, Escrima, Arnis, Bō im Kobudo) verwenden Schlagstöcke aus dem robusten Rattanholz, da Rattan beim Kampf Stock gegen Stock (im Gegensatz zu normalem Holz) nicht splittert, sondern nur zerfasert, was die Verletzungsgefahr senkt. Rattan wird für verschiedene Bogen verwendet, darunter Reiterbögen, Langbögen, Recurves. Da Rattan nicht sehr druckstabil ist kann durch ein Verstärken auf der Bogenbauchseite (Facing) das Zuggewicht erhöht werden, andererseits kann Rattan für andere Holzarten als Backing (Verstärkung des Bogenrückens) dienen.
  2. Die dicken Teile des Stamms werden für Möbelgestelle verwendet.
  3. Aus den von der Sprossoberfläche geschnittenen etwa fünf Meter langen Streifen mit ihren glatten Außenseiten wird robustes Flechtwerk für Möbelstücke, traditionell vor allem Sitzgeflechte für Stühle, hergestellt. Die Bezeichnung dafür ist „Stuhlflechtrohr“, breitere Qualititäten werden als Wickelrohr gehandelt.

Das Rohr lässt sich spalten, die erhaltenen Stränge können dann auf Maß gezogen oder gehobelt werden. Das Rohr wird anschließend aufgerollt und getrocknet. Wenn Stuhlflechtrohr farbig gebeizt werden soll, muss es einer speziellen Beizung unterzogen werden, da die Triebaußenseite wasserabstoßend ist. Stuhlflechtrohr, in der Handelsklasse Gelbband, ist vorab gebleicht. Es lässt sich auch noch nach der Verarbeitung beizen.

Es gibt mehrere Handelsklassen, üblich sind heute Rotband, Blauband sowie Gelbband (beizfähig). Der Name kommt von der Farbe der zur Bündelung eingesetzten Bänder. Je nach Stärke wird Rattan als Peddigrohr (bis 5 mm), Stakenpeddig (ab 6 mm, rund) oder Peddigschienen (ab 5/6 mm, flach, Oberfläche abgerundet) verkauft. Noch breitere, flach und eckige Varianten werden als Peddigband bezeichnet. Die Außenhaut wird als Stuhlflechtrohr (dünner 4 mm) und Wickelrohr (dicker 4 mm) verkauft. Auch fertige Gewebe aus beiden Materialien sind handelsüblich.

Vor der Verarbeitung muss man das Material einweichen, stärkere Triebe über Dampf biegsam machen. Auch später empfiehlt sich das sporadische Befeuchten mit einem Wasserzerstäuber oder das Abwischen mit einem feuchten Tuch, damit die natürliche Biegsamkeit nicht verloren geht. Allein nur mit Wasser sollte dies jedoch nicht zu oft geschehen, weil auf Dauer gesehen das Material verstocken kann und brüchig wird. Durch die Zugabe von Sattelseife bleibt das Material länger geschmeidig. Eine weitere Verwendungsmöglichkeit ist die Verarbeitung als Stiel von Schlägeln im Bereich der Schlagwerk- und Malletinstrumente. Viele Schlagzeuger und Orchestermusiker schwören auf Schlägel mit Rattan-Stiel, da sich dieser durch seine Elastizität und Leichtigkeit auszeichnet.

Als industriell gefertigter Ersatz wurde Polyrattan entwickelt.

Unsere Rattanmöbel sind ein Stückchen Natur für Ihr zu Hause.

Seit vielen Jahrhunderten wird Rattan für den Bau von Möbeln eingesetzt und ist heute so faszinierend wie damals. Rattan ist längst nicht mehr nur Oma’s bequemer Schaukelstuhl. Unsere Möbel zaubern rustikale Gemütlichkeit ebenso wie eleganten mediterranen Flair oder eine schicke Lounge-Atmosphäre. Und alle Möbel haben dabei eines gemeinsam: Sie laden ein zum Verweilen und Entspannen.

  • Jedes unserer Möbelstücke wird individuell nach Ihren Wünschen gefertigt. Durch eine imposant Auswahl an Rattan-Farbtönen sowie verschiedensten Stoff-Farben und Mustern entstehen nahezu unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Somit können wir individuelle Möbelstücke für Sie kreieren, die ideal zu Ihrer restlichen Einrichtung passen.
  • Nachhaltig

Das Kletterwunder Rattan ist ein idealer Naturstoff für stabile und hochwertige Möbel im Einklang mit der Natur. Wussten Sie, dass Lianen der Rotang-Palme jeden Tag bis zu 40 cm wachsen? Das Material, das wir für einen Stuhl verwenden wächst also innerhalb weniger Tage wieder nach. Unsere Rattan-Möbel werden zudem äußerst resourcenschonend hergestellt.

  • Handgemacht

Unsere ausgezeichnete Qualität ist unser Markenzeichen. Deshalb legen wir stets besonderen Wert auf eine hervorragende Verarbeitung. Unsere Produkte werden deswegen von unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Handarbeit hergestellt und anschließend einzeln einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen, damit Sie jederzeit bequem sitzen und liegen.

Ihr Team vom Wohngefühl

Gartenbänke aus Teakholz

Gartenbänke aus Teakholz – für Indoor und Outdoor

Es sind die einfachen Dinge, die das Leben schöner machen, das gilt sowohl für die Einrichtung, als auch für den Garten. Bänke bringen da Ruhe und Bodenständigkeit in einen Raum und bieten gleichzeitig viel Platz zum Sitzen und auch zum Abstellen vieler nützlicher und unnützer Dinge.  Aber nicht nur im Innenbereich, wie z.Bsp. Diele oder Küche sind Bänke aus Teakholz begehrte Möbelstücke, sondern auch in lauschigen Ecken im Garten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse. Teakbänke gibts es in den verschiedensten Variationen. Sie sind nicht nur im Außernbereich ein dekoratives und nützliches Möbelstück sondern sie finden immer mehr auch den Weg in den Indoor-Bereich. Schaffen Sie mit den Bänken lange Tafeln oder individuelle Raumteiler,  wo üppig wachsende Grünpflanzen, Skulpturen oder andere schicke Dekorationen die Sicht zwischen unterschiedlichen Wohnbereichen trennen.

Wir vom Wohngefühl achten darüber hinaus besonders darauf, wo das Teakholz her kommt. Wir arbeiten nur mit europäischen Herstellern und Importeuren zusammen, bei denen der Weg zurück in Herstellerland einwandfrei  zurückverfolgt werden kann. Wussten Sie, dass kein Tropenholz unverarbeitet das Land verlassen darf aus dem es stammt!? So werden alle Teakholzwaren im Wachstumsland gefertigt, geschnitzt und verarbeitet. Oftmals  ohne Maschinen, in reiner Handarbeit. So sichern wir Arbeitsplätze und auch Ausbildungsplätze in den armen Gegenden der Welt und können auch sicher sein, dass nur zertifiziertes Material verwendet wird.

Bänke aus Teakholz – Verbindung zwischen den Generationen

Bänke Teakholz verbinden zudem die  Menschen und fördern die Kommunikation. Hier kann man ungezwungen zusammen sitzen, ins Gespräch kommen, egal ob über Teakholz Bänke oder andere Themen. Unsere Teakholz Bänke passen an einen Tisch, wie auch dekorativ an eine Wand, den Flur, die Diele oder auch unter das Fenster.  Bänke aus Teakholz sind ideale Möbel für eine Einrichtung im Landhausstil oder im Shabby Chic. Gerade der etwas  urtümlicher und einfache Charme machen Bänke aus Teakholz so attraktiv und strahlen Wärme aus

Pfiffige Bootsbank

Pfiffige Bootsbank

In Bayern dern der Dekobrunnen und die Steinholzmöbel an den Strassenrändern  – In Norddeutschland ist es aber wohl eher der mediterane Touch, der gefragt ist. Die Tatsache, dass Kunden auch auch aus Bayern bereits bei uns dieses tolle Gartenaccessoire gekauft haben, zeugt eventuell von einem ersten Umdenken. Hat man sich Leid gesehen? … Spaß beiseite.

bootsbank

Endlich ist es soweit, die Gartenbänke werden geschrubbt, die Blumenbeete bepflanzt und der Sonnenschirm in Position gebracht. Da ist es doch besonders schön, wenn der Garten oder der Lieblingsplatz ganz individuell gestaltet wird. Ein echter Verkaufsschlager ist dabei die links in der Abbildung zu sehende Bootsbank aus massivem Teakholz. Diese Bootsbank ist charmant, einzigartig und hat auch noch Stauraum unter dem Sitz.Der Rücken ist etwas gebogen, was den Sitzkomfort noch einmal erhöht.

 

Der Frühling kommt nach Bad Segeberg

Der Frühling kommt nach Bad Segeberg

Endlich kommt der Frühling auch nach Bad Segeberg. Die Besuche auf den internationalen Messen in Köln und Frankfurt sind abgeschlossen und nun kommen die schönen neuen Frühjahreskollektionen direkt zu uns ins Haus. Jede Woche ist hier wie Weihnachten – ein Überraschungspaket mit schönen Kleinigkeiten, Wohnaccessoires und individuellen Möbeln.

Hier zum Beispiel unsere shabby chic Gartenbank im Landhausstil. Auch im Webshop zu bestellen.

 

Hier geht’s direkt zur Bestellung