Mohnblüte in S-H

Mohnblüte in Schleswig-Holstein

Mohnblüte, ein Erlebnis. Heute Morgen auf dem Weg nach Klein Rönnau hat mich dieses Bild der Mohnblüte in Schleswig-Holstein völlig fasziniert. Auf dem Weg in die Firma fahre ich immer durch das Dorf Berlin in der Gemeinde Seedorf, übrigens ist dieses Dorf Berlin älter als unsere Bundeshauptstadt Berlin und wurde zum ersten Mal 1215 erwähnt. Ich sage jetzt einfach mal salopp „ unser Berlin“  hat inzwischen über 500 Einwohner und liegt lauschig eingebettet vor den Toren der Holsteinischen Schweiz, auf dem Wege nach Bad Malente und Eutin. Gegründet wurde der Ort von einem Fürsten Berolin. Er gehörte zum Gut Seedorf in dem das Geschlecht der Blomes, die hier im 16.Jahrhundert unter Hans Graf Blome als Beauftragte des dänischen Königs wirkten. Überhaupt bietet unser südliches Schleswig-Holstein unglaublich viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Zurzeit erinnere ich nur an die tolle Landesgartenschau in Eutin die in Einbindung des Eutiner Schlosses mit dem wunderschönen Schlossgarten in jahrelanger Arbeit liebevoll gestaltet wurde. Das lässt sich wunderbar verbinden mit einer Fahrt auf der Plöner Seenplatte, der fünf Seenfahrt. Aber der Geheimtipp ist die Kellerseefahrt, die über zwei Stunden an die wunderschönen Uferregionen lang führt. So kommt man zum Beispiel am Gut Immenhof vorbei auf dem die Immenhof Filme inden 60ziger und 70iger Jahren gedreht wurden. Die Fahrt geht weiter zum Ulei Fährhaus bis zur Seehütte am Kellersee, denn bei Heiko in seinem  Fischbrötchen Kaffee gibt es die allerbesten und frischesten Fischbrötchen, die man sich vorstellen kann. Wenn dann abends die Sonne untergehnt, man auf dem Steg am Kellersee sitzt und die Haubentaucher, Enten und Wildgänse die Köpfe schon mal unter die Flügel betten, ist das Romantik pur. Dann noch ein leckeres Glas Weißwein oder Rotwein aus biologischem Anbau und der Feierabend könnte nicht perfekter ausklingen. Tja, in der Holsteinischen Schweiz lässt es sich wunderbar leben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.