Landhaus Anrichte, Sidetable, Ablagetisch Shabby chick

TimmAnrichte

Landhaus Anrichte, Sidetable, Ablagetisch Shabby chick

265,00 

Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage

Art.-Nr.: Qu_TL1240_Tore_P170h Kategorie:

Beschreibung

Landhaus Anrichte, Sidetable, Ablagetisch Shabby chick

Anrichte, Sideboard, Sidetable aus massiver Kiefer in einer tollen Shabby Lackierung. Die Lackierung ist Shabby weiß, mit Gebrauchsspuren, deckend lackiert.
Hier werden mehrer Farbschichten übereinander gelegt und dann entsprechend bearbeitet. So entsteht eine ganz besondere Aussage des Möbels, weil die Kanten und Ecken eben nicht ganz glatt sind.
Modell: fest verleimt und fertig montiert, nicht zerlegbar
Material: Kiefer Massiv
Maße: ca. B.100 T 32 H 77

Bei der lackierten Oberfläche können auch die Äste erhaben erscheinen, was Ausdrucksstark ist und die handwerkliche Arbeit noch unterstreicht. Dieses Merkmal ist kein Reklamationsgrund, genauso wenig wie Äste, Maserung, eingearbeitete Schiffchen, kleine Risse und Unebenheiten. Sie machen dieses Möbel zu einem Unikat.

Wichtige Hinweise zu diesen farbig lackierten Massivholzmöbeln:

Dies sind Möbel, die alle natürlichen Merkmale dieses Materials in sich tragen. Die Möbel werden in Handarbeit hergestellt und die Ausführung entspricht der Verarbeitung im Herstellerland. Jedes Möbel ist somit ein Unikat. Die Massivholztische werden entweder in der Oberplatte aus massiver Fichte, Buche oder Eiche verarbeitet. Darüber hinaus lebt dieses Möbelprogramm durch seine Farbvielfalt von über 65 verschiedenen Einzelfarben. Je nach Holzstruktur werden die Farben und Beizen unterschiedlich vom Holz aufgenommen. Festere Jahresringe nehmen weniger Farbe auf, weiche Jahresringe dementsprechend mehr Farbpigmente. Äste und deren Zuwegungen erscheinen daher ganz anders im Farbbild als gleichmäßige Strukturierung im Langholz.
Bei zweifarbigen Lackierungen – Shabby Chic – werden mehrere Farbschichten übereinander gelegt. Hierbei kann es vorkommen, dass sich schwerere Pigmente in Ästen anders einlagern als im Langholz. So kommt es besonders dort zu Unterschieden in der Farbstruktur. Da die naturbelassenen Buchen- und Eichentischplatten vor der Verarbeitung nicht gedämpft wurden, ist das Holz zu Anfang sehr hell, dunkelt aber mit der Zeit nach. Auch hier ist es so, das Farbunterschiede von dunkel bis hell im Holz vorkommen können. Das liegt in der Natur des Materials.

Hier noch ein paar wichtige Hinweise, damit Sie lange viel Freude an Ihrem Möbel haben:
Massivholz verträgt keine Hitze, keine Nässe und keine scharfen Kanten. Stellen Sie nie heiße Töpfe, Tassen, Teller ohne Unterlage auf Massivholzflächen und stellen Sie sicher, dass Dekorationsgegenstände keine scharfen Kanten haben. Kleine Haarrisse im Möbel ergeben sich durch Temperaturschwankungen und geben sich normaler Weise bei einem angepassten Raumklima von ganz alleine. Sorgen Sie daher bitte für ein ausgeglichenes Raumklima mit entsprechender Luftfeuchtigkeit. Alle angegebenen Merkmale sind Warentypisch und stellen keine Reklamation dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.